GREUNSENS: Neuigkeiten der Grünen „Alten“ – Blatt Nr.4/21

Die Gruppe „Grüne Alte“ wurde vor vier Jahren gegründet. Die Mitglieder leben entlang der Este von Tostedt bis Königreich, mit dem Schwerpunkt Buxtehude. Sie sind zur Zeit die einzige Gruppe in Niedersachsen, aber dafür die größte in ganz Deutschland. Ziel ist es, im Rahmen von Geragogik-Veranstaltungen, Senior*innen die Grüne Politik näher zu bringen.

Dafür soll auch die neueste Ausgabe des Infoblättchen GREUNSENS BLADD sorgen. herunterladen

Mehr Infos unter www.greunsens.de

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Ein Kommentar

  1. Hallo Fröhliche Ostern.
    Ich bin Grüner seit 2979 und Jetzt fast 85.
    Gehoere ich schon zu den“Grünen Alten“?
    Dan schickt mir doch mal was über Euch.
    Wär in Buchholz Fr. Spr., stellv. Bürgermeister und viele Jahre im AR WiBe ( mein groesstes Kind ist der BuchholBus.
    Bin Dipl. Ing. Energie Technik.50 Jahre Erfahrung im Bereich Energie-Einsparung.
    Will mol veibikieken.
    Karl Heinz Kuehl