Newsletter von Detlev Schulz-Hendel Mai/Juni

nun sind wir bereits mehr als 2 Monate im „Corona-Modus“ und viele Einschränkungen unseres Lebens werden noch lange andauern. Bis zur Entwicklung einer Behandlungsmöglichkeit oder eines Impfstoffes werden wir weiter mit einem neuen Alltag konfrontiert sein. Das heißt aber nicht, dass politischer Stillstand droht. Ganz im Gegenteil. Nach dem anfänglichen Schockzustand ist der parlamentarische Betrieb wieder hochgefahren und die Beratungen laufen weiter.

Drei Mal kamen wir inzwischen im Plenum zusammen und haben u.a. einen milliardenschweren Nachtragshaushalt verabschiedet. Gerade jetzt ist es besonders wichtig, dass wir eine konstruktive aber auch kritische Oppositionsarbeit im Landtag wahrnehmen. Die Landesregierung nutzt die Corona-Krise leider an vielen Stellen dazu, es mit der Parlamentarischen Beteiligung nicht so ernst zu nehmen. Verordnungen vorbei am Parlament bestimmen in weiten Teilen das aktuelle politische Geschehen.

Darüber hinaus findet Ihr in der Anlage meinen ersten Newsletter, den Ihr bitte gerne auch an alle Mitglieder weiterleiten dürft.

Um sich nachträglich noch für den Newsletter-Verteiler anzumelden, um diesen dauerhaft zu erhalten, reicht eine kurze Mail an meinen Mitarbeiter (Niklas.Kemper@lt.niedersachsen.de) mit dem Betreff „Newsletter-Anmeldung“ aus.

Auch ein Austragen aus dem Verteiler ist jederzeit mit einer Mail an Niklas.Kemper@lt.niedersachsen.de mit dem Betreff „Newsletter-Abmeldung“ möglich. 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel