Wer sind die Grünen Alten?

Die Grünen Alten sind die Altersabteilung der Grünen – und doch wieder nicht, denn eigentlich unabhängig. Über den Beziehungsstatus wird regelmäßig heftig gestritten. Als Mitglied der Grünen wird man deshalb auch nicht automatisch Mitglied der Grünen Alten. Um Mitglied zu werden muss man nicht Mitglied der Grünen sein, aber wenn man einer Partei angehört, müssen es die Grünen sein und man muss mindestens 50 Jahre alt sein. Der Verein versteht sich satzungsgemäß als aktive Interessenvertretung alter Menschen in der Gesellschaft im Sinne der Partei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, und er setzt sich für ein aktives und selbstbestimmtes Leben alter Menschen ein und für eine konstruktive Zusammenarbeit der Generationen.

Mehr zu den Grünen Alten findet man auf der Internetseite https://www.gruenealte.de/

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel